Donnerstag, 21. Februar 2013

Sebamed für unreine Haut


Ich hasse meine Haut.
Leider bin ich eine der Mädchen, die mit ihrer Haut seit sie 14 ist, zu kämpfen haben. Sowohl mein Dad als auch meine Mama haben mir diese Haut "vererbt", meinen Bruder hat es noch schlimmer erwischt als mich...
Ich habe schon wirklich alles ausprobiert, diverse Cremes, viele Besuche bei der Kosmetikerin ( danach wurde es meistens schlimmer ) und Masken.
Letztens sah ich dann einen Artikel in einer Zeitschrift über die Sebamed Produkte gegen unreine Haut. Was solls, dachte ich mir, probier ich die eben mal aus. Die Produkte, die ich mir näher angeschaut habe, sind:
Das Anti-Pickel Gel, die mattierende Creme und das Pflege Gel.

Damit der Post nicht zu lange ist, widme ich mich heute dem Anti-Pickel Gel. Die anderen beiden Sachen kommen in einem extra Post.

Das sagt sebamed zum Anti-Pickel Gel:
* bekämpft wirksam Pickel & Mitesser
* mit antibakteriellen Wirkstoff
* fett & emulgationsfrei

Es trocknet Pickel gezielt aus, wirkt gleichzeitig antibakteriell und mindert Entzündungen. Panthenol und Allantoin fördern die Regeneration der Haut. Der hauteigene pH-Wert 5,5 stabilisiert den natürlichen Säureschutzmantel, trägt so zur nachhaltigen Vorbeugung gegen Pickel bei. Dermatologisch-klinisch getestet.
Es sind 10ml enthalten & das Gel kostet ca. 6,50€, da man aber wirklich nicht viel braucht vom Produkt, hat man wirklich "lange" etwas davon, je nachdem, wie oft man es anwendet.

Anwendung: Das Gel (wenn möglich ) mehrmals am Tag auf die betroffene Stelle, am besten mit einem Q-Tip, auftragen. Auch, wenn das Gel ziemlich flüssig ist, funktioniert das ganz gut.


Fazit: 
Ich habe das Gel jetzt schon ca. 2 Woche getestet & bin mehr als zufrieden. Ja klar, ganz weg sind meine Pickel und Mitesser noch nicht, aber auf jeden Fall nicht mehr in den Mengen vorhanden wie früher.
Es ist für mich jedenfalls ein Nachkaufprodukt und ich spreche für das Gel eine Kaufempfehlung aus. Klar, gibt es unterschiedliche Hauttypen, bei mir selbst hilft es ganz gut :)

Habt ihr unreine Haut?
Was tut ihr dagegen?
Habt ihr schonmal von dem Gel gehört?


12 Kommentare:

Vita Kranz hat gesagt…

Früher hatte ich Akne und musste deshalb sogar Antibiotika nehmen...ich denke bei Akne hilft nur der Gang zum Arzt. Davor habe ich soo viel Geld rausgeschmissen und es lohnt sich einfach nicht. Meine Haut wurde durch vieles nur noch schlimmer... jetzt bin ich schon relativ zufrieden mit meiner Haut und froh, dass ich das überstanden hab :)

Vita :)

beautysunshine hat gesagt…

hi. ich habe auch unter pickeln zu leiden. leider haben die gänge zum arzt und etliche cremes, tabletten etc. nichts bewirkt. manchmal verzweifel ich echt daran, was mir aufgefallen ist, wenn man nicht an seine haut denkt, sind weniger pickel vorhanden, als wenn ich darüber nachdenke. ist mir schon öfters aufgefallen.

Jasmin hat gesagt…

Oh ja. Unreine Haut kenne ich nur zu gut. Manchmal ist gar nichts zu sehen, aber grade jetzt im Winter ist es wirklich nervig. Auch wenn ich schon die meisten Salben/Cremchens ausprobiert habe, diese noch nicht. Danke für den Tipp :)

Lara-Elain hat gesagt…

Ich habe zum Glück eine ziemlich gute Haut, nur ab und an ein paar Pickel. Ich habe immer mal Pickelgels von DM oder Rossmann, aber so richtig der Bringer war noch nicht dabei... Deine Beschreibung klingt gut, vielleicht schaue ich mal danach. :)

mo hat gesagt…

Nice blog!!!!!!!! hOW ABOUT FOLLOWING EACH OTHER???:D


www.high-heeled-view.blogspot.com

<3

Rebekah Wing. hat gesagt…

oh ja... durch die phase musste ich auch durch. bis nachher die pille ziemlich geholfen hat und nach ner Zeit hatte ich dann wirklich keine mehr. vielleicht lag's an der pubertät und stress! :/ Aber das geld werd ich mir auch mal genauer anschauen. :D bei notfällen hilft's ja vielleicht! ansonsten hat mir neutrogena sehr geholfen und vor allem das rival de loop geischtswasser (rosa) von Rossmann in Kombination mit Teebaumöl. :) Das wirkt Wunder und ist noch günstig dazu!

LG

ilda sonnenschein hat gesagt…

Hallo, ich habe dich angetagt und nominiert für den 'Best Blog Award'
mehr auf http://ildasunshine.blogspot.com

Lg ilda :-)

MM-Präsident hat gesagt…

Ich benutze das seifenfreie waschstück von seba med hin und wieder und finde es echt gut!
Seba med ist das beste mittel gegen hautunreinheiten ;)
LG

Kata hat gesagt…

Danke:*
Ja, das ist sie:)
Ich hab jetzt nicht soooo das Problem mit unreiner Haut, das Einzige, was ich tue ist wirklich nur waschen und eincremen, weil ich ziemlich trockene Haut hab.
<33

Sarah ♡ hat gesagt…

Dankeee :)

Imke hat gesagt…

Ich habe ein ähnliches Produkt von Garnier, das, wie ich finde, leider nicht so gut wirkt. Ich möchte unbedingt noch den Origins Super Spot Remover ausprobieren, der soll wohl Wunder wirken!

Emilie hat gesagt…

Ich habe mir von sebamed die mattierende Creme bei unreiner Haut geholt und bin damit leider gar nicht zufrieden :/

Kommentar veröffentlichen

 
design by copypastelove and shaybay designs.