Donnerstag, 22. August 2013

Haare


Wie ich euch gestern erzählt habe, war ich ja beim Friseur.
Dieses blöde Blondspray hat mein Haar komplett kaputt gemacht, es strapaziert und brüchig werden lassen.
Ich bin ja selber schuld, ihr müsst mir auch nicht mehr sagen, wie blöd ich war. Ich habe aus meinen Fehlern gelernt, meine Haare werden in Ruhe gelassen, nur 3x in der Woche gewaschen, nicht mehr gefärbt (höchstens mit Kammsträhnen) und die Spitzen werden immer schön nachgeschnitten.
Ich zeige euch jetzt mal meine aktuelle Haarlänge. Die Farbe ist etwas verfälscht, weil das Licht so schlecht war.


Hier seht ihr meinen Ansatz. Ich finde es persönlich nicht so schlimm. Wenn es mich irgendwann stört kommen Kammsträhnchen in die Haare :)
 Mitte Juni habe ich außerdem meine Haarlänge gemessen, nach der SSS Methode. Damals waren sie 65cm lang. Jetzt, nach dem Friseur sind sie "nur" noch ca. 58cm lang. Ganz genau kann ich es euch nicht sagen, weil ich den Kopf immer etwas schief gehalten habe oder die Kamera blöd hingestellt habe... ect.
Das erste Bild ist das aktuelle und das zweite ist von Mitte Juni.


Jetzt kennt ihr meine aktuelle Haarsitutation.
Ich bin damit eigentlich recht zufrieden, wenn man bedenkt, wie ich ihnen geschadet habe. Hoffentlich werden sie sich gut erholen, aber ich pflege sie auch gut bzw. ich überpflege sie, denke ich, nicht.
Ich werde mich noch etwas erkundigen im Internet, ob ich was gegen den Haarbruch tun kann und vielleicht könnt ihr mir ja auch dabei helfen und Tipps geben.

Würde euch der Ansatz stören?
Wie pflegt ihr eure Haare?

19 Kommentare:

Sabrina hat gesagt…

Schöne Haare :) hoffe, dass meine auch bald wieder gesünder sind!

Liebe Grüße, Sabrina

Helena hat gesagt…

Ich finde du hast eine schöne Haarlänge - nicht zu lang & nicht zu kurz. & mir gefällt die Farbe sehr gut :-)

Liebste Grüße, Helena.
yeesdarling.blogspot.com

Mary ♥ hat gesagt…

Also ich finde Haaröl einfach immer gut. :) Das kommt bei mir immer in die Spitzen, wenn ich meine Haare irgendwie strapaziere, nach dem föhnen, wenn ich sie glätte usw. :)
Ich hab auch immer wieder ein bisschen Ansatz, weil ich Strähnchen hab und ich finds bei dem geringen Unterschied auch nicht schlimm, weil ich wie du selbst dunkelblonde Haare hab. Nur wenn man platinblond gefärbte Haare hat und dann brauner Ansatz nachkommt, find ichs nicht schön.

b-seitenmaedchen.blogspot.de

Bianca Sabrina hat gesagt…

Danke für deinen lieben Kommentar :) Deine Haare find ich sehen toll aus, ich hatte auch mal so ein Blondspray benutzt und danach Stroh auf meinem Kopf...einmal und nie wieder!

Liebe Grüße, Bianca

Melanie Brummer hat gesagt…

Finde deinen Blog wirklich toll, freue mich sehr dass ich darauf gestoßen bin ! :)

Hast auf jeden Fall eine neue Leserin :)

würde mich wahnsinnig freuen wenn du auch mal bei mir vorbeischauen würdest :)

http://vilanieoriginal.blogspot.de/

liebste Grüße

Mena

Kristina D hat gesagt…

Deinen Ansatzt sieht man ja kaum, du brauchst die gar nicht zu färben :-) Ich finde deine Haare auf jeden Fall total schön.

Liebe Grüße Kristina
von Fashion-Beauty-by-Kristina

Nici hat gesagt…

Deine Haare sehen schön aus und in dem Licht sieht man den Ansatz gar nicht so sehr. Mein Ansatz ist momentan auch dunkler geworden, aber das ist gar nicht so schlimm... Es gibt Schlimmeres! :)

Du hast schöne lange Haare! <3

Svetlana hat gesagt…

deine haare sin dso schön !
und der ansatz ist echt kaum bemerkbar :)

lg
svetlana von Lavender Star

BlueBacardi hat gesagt…

Wow, deine Haare sehen toll aus! Sowohl von der Farbe als auch von der Struktur.
Ich hab mir meine Haare letztes Jahr auch mit Blondspray ziemlich ruiniert... Kann zur Pflege Kokosöl empfehlen, wovon man eine ganz kleine Menge nach dem Duschen in die nassen Haarspitzen massiert.

TiaMel hat gesagt…

Den Ansatz sieht man wirklich kaum :D und mir gefallen deine Haare sehr.

Lieber Gruß ♥

Viktoria hat gesagt…

deine haare sehen toll aus :)
sehen wieder wirklich gesund aus!!

Nina S. hat gesagt…

Oh vielen Dank, aber deine Figur ist sicherlich auch nicht schlecht!(:
Liebst, Nina. ♥

Lara. hat gesagt…

Ich find den Ansatz noch gar nicht schlimm <3 tolle Haare!

Vielleicht hast du ja Lust bei meinem Gewinnspiel mit zu machen? Zu gewinnen gibt es eine süße Jeansshorts. http://www.lara-ira.de/2013/08/just-little-give-away.html

Mischa hat gesagt…

Ich färbe schon lange nicht mehr :P aber deine Haare sehen noch gut aus

Alicja P. hat gesagt…

aaah, ich kenn das, bei mir kamen jetzt fast 60 cm ab, weil alles kaputt war. nachfaerben darf nur noch mein neuer Friseurgott von Toni&Guy und nur alle 3 Monate, ich hasse Ansaetze, aber da muss cih durch, wenn ich jemals gesunde lange Haare will.

naja, auf 2 neue Jahre wachsen lassen, bis die alte Laenge wieder erreicht ist, aber lieber einmal Radikalschlag, als sich die Haarschaeden noch in die jeungeren Laengen hochzuziehen.

Laengen mit Oel pflegen, viel oel und nur noch alle 4-5 Tage waschen, ist viel schonender

Und du hasts ja noch gut, dein Ansatz ist fast unsichtbar, ich hab dunkle Haare und sehr hellblond gefaerbt.

Anonym hat gesagt…

Super sexy

Denise hat gesagt…

Deine Haare sehen aber echt super schön gepflegt aus! :)
Finde die "neue Länge" gar nicht so schlecht!
LG <3

Greeklicious hat gesagt…

Darüber schreibe ich auch die nächsten tage einen Beitrag, hab heute schon die Fotos gemacht. Vielleicht liest du dann dort auch ein paar Tipps. Deine Haare sehen so total gepflegt aus.

Sarina hat gesagt…

Auch wennd eine Haare nun wieder ein wenig kürzer sind, werden sie dir den Friseurbesuch bestimmt danken :)

Kommentar veröffentlichen

 
design by copypastelove and shaybay designs.