Mittwoch, 21. August 2013

Mittwochsbilder


- 21.08.13 -


Die Bilder sind noch aus Spanien. Ich habe sie in der Früh um ca. halb 9 gemacht, da kam die Sonne so schön durch die Blümchen durch, das musste ich einfach knipsen :)
In letzter Zeit komme ich viel  zu selten zum Bloggen. Am Wochenende waren wir die ganze Zeit am See und mit Freunden unterwegs. Seit ich diese Woche dann wieder arbeite habe ich Abends gerade auch nicht viel Zeit. Wieso weiß ich eigentlich nicht, aber heute ist ja Mittwoch und Mittwochs arbeiten wir nicht so lang. Das habe ich dann gleich genutzt und bin zum Friseur. Meine Haare waren zu lang. Ja, zu lang.
Da sie so geschädigt sind durch das Blondspray brechen sie mir zur Zeit alle ab. Deshalb habe ich sie mir etwas kürzen lassen, ca. 5cm. Den Unterschied zeige ich euch morgen.
Heute konnte ich immer noch nicht joggen gehen, weil meine Wunde an der Ferse nicht heilen will. Marcel bringt mir morgen mal ein Tape mit und ich soll es dann so mal versuchen, ob es geht. Aber ich will vlt. erstmal die Wunde zuheilen lassen und dann erst wieder Laufen gehen. Für alle, die es interessiert: Ich habe am Donnerstag meinen Koffer aus dem Auto gehoben und habe ihn mir auf die Ferse geknallt und so Haut "abgeratscht", also heruntergerissen und jetzt sieht es aus, wie eine größere Blase von Ballerinas oder so und genauso tut es weh, wenn ich Ballerinas oder Turnschuhe anziehe. Deshalb laufe ich zur Zeit nur mit Flip Flops rum, auch
bei Regen :P
Deshalb kann ich gerade nur Workouts drin machen, aber ich "muss" fast, weil mir fehlt der Sport sonst richtig. Bewegung muss für mich einfach sein.
Dieses Wochenende kommen meine Eltern wieder heim, sie sind noch in Spanien.
Diese Woche mussten bzw. müssen Marcel und ich uns deshalb selbst versorgen. Also selbst kochen und putzen und Wäsche waschen, da meine Eltern nicht da sind und seine auch nicht. Es ist komisch, aber auch gleichzeitig schön. Wir kochen jeden Tag zusammen und erzählen uns beim Abendessen von unserem Tag anstatt dann später in meinem Zimmer. Wir haben einfach mal Zeit für uns und es fühlt sich auch ein bisschen so an, als ob wir alleine wohnen würden :)
Muffin hat übrigens auch die 12 Tage ohne mich auch total gut überstanden. Meine Eltern und meine Nachbarn haben sich rührend um die Kleine gekümmert. Ich bin echt froh, dass Muffin so pflegeleicht ist. Sie lässt sich von jedem anfassen, geht immer auf die Hand und ist super neugierig :P

 So, genug geplappert. Ich will euch nicht langweilen.
Ich werde jetzt noch mit Marcel kochen und dann vor dem TV sitzen. Euch noch einen schönen Abend, genießt die Sonnenstrahlen :)

Wohnt ihr alleine, oder noch bei den Eltern?
Habt ihr euch auch mal so am Fuß verletzt, dass ihr es nur in Flip Flops ausgehalten habt?

4 Kommentare:

Sabrina hat gesagt…

Echt schöne Fotos :)

Liebe Grüße, Sabrina

TiaMel hat gesagt…

Wohne mit meinem Mann zusammen :D und jaa ich hatte mich leider auch mal Fuß verletzt und konnte gar keine Schuhe mehr tragen -.-

Wenn ich so die Bilder sehe, dann packt mich das Fernweh *-*

Lieber Gruß ♥

Miriam hat gesagt…

Ich wohne zur zeit bei Gasteltern in Oslo :)
Und ja, ich hab zur zeit überall Blasen, so dass ich immer Flip Flops tragen muss :D
Nach Spanien will ich unbedingt auch nochmal, und die Bilder sind toll! :)

rosawölkchen hat gesagt…

Sehr interessanter Pps! Dein Fuß muss ja höllisch weh tun!
Die Bilder sind total schön!

Liebe Grüße,
Rosawölkchen

Kommentar veröffentlichen

 
design by copypastelove and shaybay designs.