Montag, 24. März 2014

Frühstück


Frühstück ist für mich immer sehr wichtig.
Meine Mama hat mich als Kind nie ohne Frühstück aus dem Haus gehen lassen und jetzt setze ich mich gerne freiwillig hin und starte meinen Tag mit einem lecker Essen. 
In letzter Zeit habe ich es mal etwas abfotografiert und möchte euch heute einen kleinen Ausschitt präsentieren.

Das hier war jetzt mal mein Frühstück am Sonntag:
Brot mit Frühlingsquark Aktiv, Frühlingszwiebel und anderem Grünzeug - Ei - Gurke mit Kräuterwürze - 2 Scheiben Knäckesticks - Körniger Frischkäse

Da meine Eltern bis Mittag im Bett lagen ( meine Mum feierte am Samstag Abend Geburtstag :D ) bereitete ich mir mein Frühstück alleine vor. Ich habe es echt genossen und es hat so wahnsinnig lecker geschmeckt!


In letzter Zeit habe ich mich übrigens total in Frischkäse verliebt. Er schmeckt so lecker und ist so variabel, kaum zu glauben, dass ich den früher nicht gegessen habe.  Auch auf mein Brot für die Arbeit kommt ganz oft Frischkäse drauf, dann noch 1-2 Scheiben Putenwurst und Gurke, perfekt. Aber auch Möhren kann man gut mit Frischkäse essen, als Dip dann sozusagen ^_^

 Jetzt mal noch ein paar Instagrambilder von meinem Frühstück in letzter Zeit:
 Kaffee - Milch mit Haferflocken & Kakao - 1 Apfel 

Kaffee - Fitnessbrot mit Frischkäse und Gurkenscheiben und ein Ei

Kaffee mit 2 Vollkorntoasts und Rührei 

Unter der Woche sieht mein Frühstück aber oft so aus:
 Quark mit Müsli und frischen Früchten
 Ja, wie ihr seht ist Früstück für mich echt wichtig und es muss auch echt abwechslungsreich sein.
Wenn wir mal keinen Quark im Haus haben, muss Rührei oder Brot auf den Tisch. Ich achte auch immer darauf, dass es nicht zu fettig wird und ich abwechslungsreich in meinen Tag starte.
Quark, Brot und Rührei macht immer gut satt und ich brauche dann wirklich bis Mittags keinen Snack mehr.
Wenn ich mal ohne Früstück aus dem Haus gehe, bin ich total schlecht gelaunt und habe auch ganz schnell Hunger und futtere dann meistens unkontrolliert in mich hinein.
Deshalb achte ich schon immer darauf, dass ich noch genug Zeit dafür habe! 

Wie ist das bei euch?
Frühstück, ja oder nein? 
Was kommt bei euch immer beim Früstück auf den Tisch?


20 Kommentare:

Lulu♥ hat gesagt…

Danke für dein lieben Kommentar. Sehe es genauso, Frühstück ist seeehr wichtig. Liebe besonders Pancakes am Wochenende!
Liebste Grüße
Lulu ♥
PS: ich behalte deinen blog im auge, gefällt mir sehr :)

Jana hat gesagt…

Ich esse am liebsten Frischkäse, allerdings bekomme ich direkt nach dem Aufstehen noch nicht so viel runter.

Liebste Grüße
Bezaubernde Nana

WhyNot-Sisters hat gesagt…

Das sieht aber lecker aus. Ich muss auch immer Frühstücken...ohne Frühstück bin ich kein Mensch:) ich bin aber ein Wurst- Esser;)

liebste Grüße

Labellogy s hat gesagt…

Der Milk Eierhalter ist ja mega süüüüüüüüüüß<3
Mein Gott dein Frühstück sieht sehr lecker aus und so gesund. Bei mir darf Nutella nie fehlen;)
kuss anni<3

Ti hat gesagt…

Das sieht super lecker aus :) Der Eierhalter ist so niedlich

Svetlana hat gesagt…

Oh, da habe ich jemanden mit der gleichen Liebe gefunden!
Ich liebe Frühstück auch und freue mich jeden Abend auf das Frühstück am nächsten Tag :D
Zur Zeit liebe ich besonders Topfen (ihr Deutschen nennt das Quark) :D

Liebst
Svetlana von Lavender Star // BlogLovin //
Instagram // Faceboook

DieMissMini hat gesagt…

Hallo Laura,
am Wochenende brunchen wir immer ausgiebig und genießen es, zu frühstücken. Da stehen wir aber auch später auf.
Unter der Woche trinke ich immer Tee (muss morgens sein!), aber essen mag ich so früh noch nichts, mein Liebster hingegen schon ;o)
Lieben Gruß
Janine

TheBlondeLion hat gesagt…

Frühstück ist für mich mittlerweile irgendwie auch die wichtigste Mahlzeit am Tag geworden :D
Vorallem ChiaPudding, Porridge und Hot Oatmeal gibts bei mir immer wieder :)

Liebste Grüße an dich ♥ Joana
TheBlondeLion

Anouka hat gesagt…

Looks very healthy! I either skip breakfast or I have a muffin. Have a great week!

Nici hat gesagt…

Dein Frühstück ist genau nach meinem Geschmack! Seitdem ich auf meine Ernährung achte ist ein Frühstück gar nicht mehr wegzudenken. Besonders wichtig ist mir Obst am Morgen. Aktuell koche ich mir am liebsten 200 ml Milch auf, dazu 30 g Vollkorn-Haferflocken, kurz köcheln, abkühlen lassen und dazu Obst nach belieben. Mein Lieblingsfrühstück! <3

Liyah GoesHollywood hat gesagt…

hahaha :-D Laura, wir hatten wohl beide den gleichen Gedanken (schau auf mein blog) :-D wie lustig ;-)

xoxo, L.
----------------
LiyahGoesHollywood.blogspot.com

Anela hat gesagt…

Ich arbeite hart an meiner Früshtsücksunlust, ich kann nämlich direkt nach dem Aufstehen nix essen. Aber ich probiers und bisher klappts auch ganz gut, wenn es auch ewig dauert:D Ich ess dann meist auch Jogurt mit Früchten oder Haferbrei mit Apfel und Banane. Jeden, der so gut essen kann wie du morgens, bewunder ich.

DieChrissy Nur hat gesagt…

Nom Nom Nom Nom
Schaut alles super lecker aus!

Ich habe lange Zeit unter der Woche das Frühstück komplett ausgelassen und mich nur am Wochenende stunden damit verweilt.
Mittlerweile mampfe ich auch morgens ein paar Kleinigkeiten.
Mal Müsli, mal ein Brot mal Obstsalat, je nach Laune!

Liebe Grüße

jule hat gesagt…

ich könnte glaube niemals ohne frühstück aus dem haus haha
spätestens anch 1 stunde würde ich bereits verhungern XDD
allerdings sieht bei mir täglich fast immer gleich aus mit 2 nutellabrötchen XD
und dnake nochmal für den namen des onlineshops ;)
lg ;**

getcarriedaway hat gesagt…

Das sieht aber lecker aus!
Ich wünsche dir eine tolle Woche!

<3
http://www.getcarriedaway.net/

Lizzy hat gesagt…

Das sieht ja alles total lecker aus :)

xo Lizz - theperksofbeinglizzy.blogspot.de

Anna Sofie hat gesagt…

Ich esse auch gerne Frühstück mit allem möglichen Schnickschnack, bin selbst da aber oft zu fau zu;/. gerade wenn ich morgens um 6.30 arbeiten muss. Da will man nicht ewig früh aufstehen um sich was großartiges zum frühstücken zu zaubern:D.

christine polz hat gesagt…

Meine Mama lässt ich auch ungern ohne Frühstück aus dem Haus. Nur kriege morgens einfach nur sehr, sehr schwer was runter... das ist echt ein Kampf bei mir... aber mittlerweile bin ich vernünftig und zwinge mich ein wenig dazu.

Laura hat gesagt…

danke für dein liebes kommentar <3
ja ich würde mir "einfach so" die naked pallette auch nicht kaufen..
aber in London habe ich sie mir dann einfach mal gegönnt *hihi*
Liebst, Laura :*

Missy S hat gesagt…

Heey Laura:)

Danke für deine lieben Kommentare- habe mich sehr gefreut♡ Dieser Post kommt wie gerufen- brauche dringend ein paar Inspirationen zum Thema Essen. Wenn man auf ein paar Dinge verzichten möchte wie ich derzeit, ist das- wie ich finde, nicht so einfach;) Deine Gerichte sehen sehr lecker aus! Yumyum:)

Liebste Grüße

Missy ♡MeinBlog♡

P.S. Dein Design hat sich auch verändert, oder? Dieser Blauton ist sehr schön:)

Kommentar veröffentlichen

 
design by copypastelove and shaybay designs.