Montag, 13. Mai 2013

Mein Mädchen!


Mein Süßi Pepples ist jetzt seit über einem Jahr bei mir. 
Seit März letzten Jahres wohnt sie nun hier und soweit ich das beurteilen kann, fühlt sie sich wirklich wohl.

Bevor man sich so ein Tierchen anschafft, soll man sich gut überlegen ob man die Zeit, das Geld und die Geduld aufbringen kann.
Zeit: Beschäftigt euch mit diesen Tierchen. Da sie nachtaktiv sind entweder Abends oder ganz in der Früh. Im Winter ist mein Liebling schon um ca. 17 Uhr wach auf. Dann darf sie auf die Hand, aufs Bett und mein Schatz und ich passen auf, dass sie nicht runterfällt. Man merkt schnell, wenn es ihr zu viel ist, dann wird sie hecktisch & wir setzen sie dann wieder in ihren Käfig.
Geld: Auch so ein kleines Tier kostet Geld. Sei es "Unterkunft" oder Futter, Einstreu und evtl. Tierarztbesuche. Das fällt alles nicht vom Himmel.
Geduld: Bei manchen Hamstern dauert es länger bis sie zutraulich sind auf die Hand kommen bzw. nicht weglaufen wenn man an den Käfig kommt. Bei Pepples hat es ca. 4 Monate gedauert bis wir sie auf der Hand rumtragen konnten und ohne Probleme eine halbe Std. auf dem Bett haben können. Allerdings geht das nur bei uns, bei meinen Eltern ist sie immer noch sehr zurückhaltend.


 Ich hoffe, sie bleibt so lang wie möglich bei mir.
Meinen ersten Hamster Bella vermisse ich manchmal doch etwas, sie war ein ganz anderer Charakter. Man darf nie den Fehler machen & denken, alle Hamster sind gleich!

Habt ihr auch so ein Tierchen bzw. hattet?

18 Kommentare:

Livify hat gesagt…

Oh Gott ist die Kleine goldig! So niedlich und ich finde deine Beschreibung oben sehr gut, denn leider denken viele Leute immernoch, dass ein kleines Tier nicht so viel Aufmerksamkeit braucht oder weniger Geld kostet, aber das ist eben nicht der Fall.

Hast du eventuell Lust, bei meinem Foto-Wettbewerb teilzunehmen? Es geht dabei um schlafende Schoenheiten - Haustiere natuerlich :))

Ich wuerde mich sehr freuen!

Mehr dazu findest du hier:
http://livislittlelife.blogspot.de/p/foto-wettbewerb-1.html

Liebe Gruesse und einen schoenen Abend noch =)

Yanikas hat gesagt…

was für ein süßes baby :D ich hatte von zwerghamster, mäusen und hasen auch schon alles im haus ^^

Greeklicious hat gesagt…

knuffige kleine Lady :)

Minimuff__ hat gesagt…

Oh Gott soo niedlich! Ich bin auch momentan stark am Überlegen mir einen Hamster zu kaufen! Allerdings erst in der eigenen Wohnung dann, wo er auch raus kann :)

:*

Plueschnase Lilly hat gesagt…

Süß..und was man auch nie vergessen darf: vorher IMMER gut über die Artgerechte Haltung informieren !
Nur im Zooladen mal nachfragen reicht leider nicht, denn die haben von der richtigen haltung meist selber keine Ahnung.

Ich hatte schon im Laufe der Zeit 3 Hamster..

Lulu Sowieso hat gesagt…

Ohhh nein das is ja mal total knuffig *-*
viele liebe Küsschen Lulu ♥

DieMissMini hat gesagt…

Hallo Leni,
sie ist sooo süß! Als Kind hatte ich auch mal einen Hamster, nun wohnen ja die beiden Riesenfellnasen bei uns ;o)
Lieben Gruß
Janine

ClaudiaXOXO hat gesagt…

Oww wie süüß *-*
ich hatte leider noch kein hamster:/
nur zwergkanninchen, die waren aber auch sehr süß :D

Viktoria hat gesagt…

echt süüüß :) wie sie im gläschen sitzt :D HAHA

Sarah ♡ hat gesagt…

Awwwwwwwwww so süß!

LAVIE DEBOITE hat gesagt…

Pebbles sieht einfach sau sau knuffig aus!
Ich find sie echt zuckersüß und sie ist so schön flauschig. Die Bilder sind echt spitze. Musst so oft "Ooooh" sagen als ich sie grad durchgeklickt hab :D Ne ganz süße hast du da. Ich hätt auch gern wieder ein Tier, aber man brauch einfach Zeit dafür und davon hab ich momentan einfach zu wenig und dann ist es nicht fair einem Tier gegenüber. Pebbles hats da bei dir ja doch echt sehr gut :) Und das sieht man auch!

jule hat gesagt…

dein hamster sieht so süß aus :)
da kommen glatt erinnerungen von meinen alten hamstern auf :) ich hab hamster vergöttert als ich klein war und mir ist auch aufgefallen dass hamster je nach rasse anders sind..z.b. war mein goldhamster der absolut zutraulichste :)
lg ;**

♥ Jannie ♥ hat gesagt…

Hallo Leni,

deine Papples ist ja purer Zucker ♥
Hatte früher auch 2 Hamster. Ein Angora, mein süßer Mäxxchen. Und danach eine Dame, Goldhamster, Paulinchen. Sie war auch sehr zutraulich, kam auf meine Hand und naschte gern :)
Leider hatte sie sich erst ihr Pfötchen am Käfig gebrochen (Keine ahnung wie!) und kurz darauf erlitt sie an einem Tumor. Mein süßes Mädchen.
Du hast Recht, man sollte die Nachtaktivität dieser Tiere sehr ernst nehmen und nicht unterschätzen. Ich fand es damals immer wieder nervig wenn Mäxxchen oder auch Pauline nachts im Laufrad liefen, das quietsche und ratterte so.
Heutzutage würde ich mir keinen Hamster mehr andschaffen, brauche etwas das am Tage aktiv ist, deswegen habe ich meine zwei Ninchens ♥
Aber an den Hamstern anderer Leute kann ich mich nieee satt sehen ♥ Vorallem wie süß es ist wo deine Papples im Glas ist ♥

Lg Jannie

CherryPrincess hat gesagt…

Was für ein süßer Hamster!
So klein und eine ganz hübsche Farbe! :)

Breakfast at Tiffany´s hat gesagt…

Ohhh ist der süß. Ich hatte als Kind mal einen, ich war so traurig als dieser dann gestorben ist. Deiner hat auch so eine tolle Farbe...süß

Sarina hat gesagt…

Sooo niedlichd er kleien Fratz :)

eleonora hat gesagt…

Aww, wie süß! Ich hatte früher auch lange Zeit einen Hamster, aber jetzt wo wir den Hund haben wäre das wohl keine gute Idee mehr :D

Liebe Grüße,
Eleonora

♥ Mein Blog ♥

Vita Kranz hat gesagt…

Ahhh wie süß ist die denn :)
Hab leider nie einen Hamster gehabt :/

Kommentar veröffentlichen

 
design by copypastelove and shaybay designs.