Dienstag, 9. Juli 2013

Ansatz


Da ich ja so über meinen Ansatz gejammert habe und ihn eigentlich noch vor dem Urlaub färben wollte, zeige ich ihn euch heute.
Viele sagen, Ansatz ist schrecklich und man müsse ihn nach 5-6 Wochen spätestens wieder färben, aber ich habe jetzt öfter schon im Internet gelesen, dass Ansatz in ist.
Jeah ich bin "in", ohne es richtig zu wollen.
Ich habe wirklich viel hin und her überlegt, ob ich mir noch Strähnchen machen soll vom Friseur. Dann bin ich aber zu dem Entschluss gekommen, dass meine Haare gerade genug leiden mussten & es im Urlaub nicht so schlimm ist, wenn ich ein bisschen Ansatz habe.
Die Stars tragen das nämlich auch so! Anscheinend soll es wirklich "in" sein in Hollywood, dass da fast jeder blonde Star so rumläuft. Gut, deshalb gehe ich jetzt nicht nie wieder Färben, aber es ist doch ein tolles Gefühl wenn man den Ansatz etwas länger tragen kann und sagen kann: Das gehört sich jezt so! :D
Achja, gebt das mal mit dem Ansatz in Google ein, ihr werdet überrascht sein, wie viele Stars wirklich Ansatz tragen :P
Hier aber jetzt mal Bilder von meinem Ansatz ( achja ich habe "erst" am 16. Mai 2013 die Haare gefärbt, ich finde sie wachsen wirklich gut ):


 Es ist wirklich schwer, den Ansatz gut auf die Bilder zu bekommen :P
Ich wollte eigentlich, dass man ihn noch weniger sieht, aber das gefärbte Blond wäscht sich leider doch schneller aus, als ich dachte. Aber jetzt für den Urlaub wie gesagt, färbe ich nicht mehr nach! Danach sind sie eh richtig ausgebleicht und brauchen eher dann nochmal eine Farbbehandlung beim Friseur!
So, und wer mir jetzt kommt mit: " Probiers doch mit Blondspray ", dann will ich euch jetzt davor abschrecken:


Die Haare sind mir ABGEBROCHEN! Nicht mal mehr Schulterlang sind sie am li. Ohr. Meine Haare gehen mir bis zum BH-Verschluss hinten. Sie sehen auch richtig krisselig aus, fühlen sich schrecklich an. Abschneiden kann ich sie "leider" nicht, weil ich ja sonst eine Lücke in den Haaren habe!
Also heißt es warten, bis es wieder einigermaßen gewachsen ist. Aber es fällt so gar nicht so schlimm auf, wenn die anderen Haare drüber sind :)

Also, ich laufe jetzt lieber noch 1 1/2 Monate länger mit einem Ansatz rum, als dass ich meinen Haaren das nochmal zumute! Manchmal juckt es mich schon in den Fingern, das Spray nochmal zu benutzen muss ich auch dazu sagen, aber dann sehe ich dieses krisselige Etwas an meinem Ohr und bin gewarnt!

Was sagt ihr?
Ist es schlimm, Ansatz zu tragen?
Wie sieht es speziell bei mir aus? Okay, oder No Go?

17 Kommentare:

Glam Bee hat gesagt…

Also erstmal finde ich, dass dein Ansatz noch völlig im Rahmen ist. Durch den 'nicht gerade gezogenen' Scheitel und dein Pony vorn fällt es erst beim zweiten Blick wirklich auf.

Ich persönlich trage auch Blonde Strähnchen.
Wenn ich einmal beim Friseur war & mir die Strähnchen 'komplett' hab machen lassen,
lasse ich beim nächsten Friseurbesuch immer NUR den Ansatz am Scheitel nachfärben.
So fällt der Ansatz nicht so auf und man hat wieder etwas mehr Zeit zum 'komplett' färben.

Ich persönlich mag einen Ansatz aber gar nicht, auch wenn es jetzt 'in' sein sollte. Aber vielleicht bin ich da auch Friseur-geschädigt (da meine Mum Friseurin ist)

Lisa hat gesagt…

Aber ich finde Ansatz auch nicht schlimm. Sieht mit einfach bissl natürlich aus!!!
Und wenn es dann doch auch noch trendy ist ;) umso besser. Ich bin für den Trend. Das ewige zum Friseur rennen nervt mich nämlich auch

LG

http://owlloveshopping.blogspot.de/

Sarina hat gesagt…

Ich kenne viele Blondinen die sich den Ansatz nie ganz weg machen lassen, weil sie finden, dass es natürlicher aussieht. Mir persönlich gefällt Ansatz aber nicht, bei keiner Haarfarbe.
Dein Ergebnis finde ich toll :)

Lipstick Summer hat gesagt…

So schlimm finde ich deinen Ansatz noch gar nicht. Bei mir ist der meistens noch weit aus größer bis ich mal zum Friseur gehe :D

Liebste Grüße und viel Spaß im Urlaub :)
Katja :)

Greeklicious hat gesagt…

So schlimm sieht doch der Ansatz gar nicht aus. Bei mir ist das momentan schlimm aber morgen geht es endlich zum Friseur :)

Lulus Dreamtown hat gesagt…

Ich finde den Ansatz gar nicht so schlimm.. Ich finde eher schlimm das die Haare so kaputt sind.. An deiner Stelle würde ich sie gar nicht mehr färben.

Nana hat gesagt…

Ich finde deinen Ansatz auch gar nicht schlimm, wenn man es nicht weiß, fällt es kaum auf :)

Ich habe zur Zeit einen ziemlich extremen Ansatz, weil ich mir das dunklere Braun rauswachsen lassen möchte. Aber ich traue mich auch nicht meine Haare aufzuhellen.

Liebste Grüße :)

TiaMel hat gesagt…

Muss mich anschließen - sieht doch gar nicht schlimm aus und wie du geschrieben hast, im Urlaub werden die Haare eh geblichen von der Sonne und dann wäre das vorherige Ansatzfärben überflüssig gewesen, weil der Friseur die Farbe wieder angleichen muss. Also genieße deinen Urlaub ♥

Nici hat gesagt…

Deinen Ansatz sieht man fast gar nicht! Da sieht es bei mir nach 6-8 Wochen schon viiiiiel schlimmer aus. An deiner Stelle würde ich mir deswegen keine Sorgen machen. Du gehörst auf jeden Fall zu denen, die einen Ansatz ohne Bedenken tragen können! DU BIST IN! :)

Fraber-Fashion hat gesagt…

Ich finde auch dass man deinen Ansatz kaum sieht!
Deine Haarfarbe gefällt mir aber sehr gut :)

LG Franzi
www.fraber-fashion.blogspot.de

Theadorabletwo hat gesagt…

Ich finde auch nicht, dass man den sieht. Deine Haare sind schön!

Liebste Grüße
Storm

Alice hat gesagt…

hi vielen dank für dein liebes kommentar leni :-)
ich finde es sieht nicht allzu schlimm aus!

mein ansatz ist jetzt schon so derartig rausgewachsen! es sieht so aus als hätte ich ombré hair (aber in einer soften version ;) )

LG

Sarina hat gesagt…

Wild Girls kommt auf RTL um 21:15Uhr

Amelie hat gesagt…

Ich finde deinen Ansatz gar nicht schlimm :) Bei mir sieht es zur Zeit schrecklich aus schwarze Haare und blonder Ansatz , ich kann aber noch nicht färben da ich auf meine neuen Extensions warte. :/
Liebe Grüße :*

Ann Friday hat gesagt…

Hallo,
der Ansatz fällt kaum auf und ich finde, es wirkt noch sehr natürlich. Im Urlaub hellst du doch sowieso auf ;) Deine Haare werden auch schneller wachsen, wenn du sie mal eine Zeit lang nicht färbst. War zumindest bei mir so.
Liebste Grüße
Ikana

Steph hat gesagt…

Ich finde man sieht es jetzt nicht so krass... Ich hatte mir letztes Jahr die Haare blondiert + rot drüber (hab von Natur aus dunkle, braune Haare). Als ich es dann rauswachsen lassen wollte weil sie mir zu kaputt waren, war es der horror ^^ jetzt ist der Ansatz inzwischen schon am Haarende und meine Haare sind somit ungewollt im Ombré-look xD

Samantha hat gesagt…

Als Friseurin kann ich dir nur raten, auf keinen Fall Blondspray zu verwenden. (aber das musstest du ja schon am eigenen Leib erfahren.)

Um so einen Ansatz weniger deutlich hervortreten zu lassen, würde ich dir feine Kammsträhnen empfehlen. (keine Foliensträhnen) Die werden auch nur in den Ansatz gemacht, damit eben nicht das restliche Haar leidet. Wenn das gut gemacht ist, sieht es eher wie eine natürliche Changierung des Haares aus, also mehr wie Lichtreflexe. Auch wenn das dann raus wächst, sieht es länger natürlicher aus und eben nicht wie gefärbt. Am besten beim kompetenten Friseur deines Vertrauens machen lassen. ;)

Kommentar veröffentlichen

 
design by copypastelove and shaybay designs.