Samstag, 31. August 2013

ebelin Nagellack-Entfernerpads acetonfrei


Diese Nagellackentfernerpads habe ich schon seit meinem letzten Spanienurlaub in meinem Badezimmerschrank liegen. Ich habe sie erst gesehen, als ich die neue Dose der Entfernerpads in den Schrank gelegt habe :P
Die Pads gibt es für ca. 1€ bei dm.



Herstellerbeschreibung:
 Sanft & gründlich
  Besonders hautfreundlich
  Dermatologisch getestet
  Mit fruchtigem Duft
  Bei künstlichen Nägeln: Bitte Verträglichkeit auf einer kleinen Stelle testen
 Inhalt: 30 Stück.

Die Anwendung ist total einfach: Ein Pad herausnehmen, etwas auf den Nagel drücken und nach oben schieben, schwupps ist der Nagellack weg! 
Das tolle an diesen Pads ist, dass sie von vorgetränkt sind, man muss sie also nicht mehr zusätzlich mit Entfernerflüssigkeit bearbeiten. Außerdem ist mir dieser "tolle" Duft ( falls Nagellackentferner toll riechen kann ) aufgefallen, also keineswegs unangenehm, nichtmal Marcel hat herumgemeckert. Ihm gefällt der typische Entfernerduft überhaupt nicht. Für alle 10 Nägel brauche ich ca. 3 Pads, aber das ist zu verkraften finde ich. Die Pads sind halt super praktisch, weil man sie überall mit hinnehmen kann und diese Entfernerflüssigkeit wegfällt. Im Urlaub kommen diese getränkten Pads deshalb bei mir immer zum Einsatz.


Ich verwende sie immer öfter zum Ablackieren, wiel es einfach so schnell und unkompliziert geht :)
Bloß bei Glitzer- & Sandlacken versagen die Entfernerpads etwas, man muss mehr rubbeln und man braucht für einen Nagel ca. 1 Pad, also 20 Tabs, was wirklich viel ist. Deshalb nehme ich die Pad's immer nur für "normale" Lacke her. Aber damit bin ich wirklich zufrieden.

Habt ihr die Entfernerpads auch schon ausprobiert, bzw. überhaupt schon mal entdeckt?

13 Kommentare:

Sabrina hat gesagt…

Letztens als ich beim DM war und den Entferner wo man den Finger rein tut gesucht hab, hab ich diese Entfernerpads auch entdeckt, aber mitgenommen habe ich sie noch nicht.
Werd ich aber demnächst mal machen. Sowas in der Tasche zu haben, kann nicht schaden.
Da lackier ich mir lieber schnell im Zug die Nägel ab, wenn ich daheim keine Zeit mehr hatte, als den ganzen Tag mit abgesplitterten Nagellack herum zu rennen.

Liebe Grüße, Sabrina

Claudi hat gesagt…

Ich hab die mal vor nem Jahr oder länger ausprobiert aber die haben mir so ekelhaft gestunken! Hat sich das mittlerweile gebessert? hab ne sehr empfindliche Nase :D

Kristina D hat gesagt…

Die sehen ja klasse aus. Bis jetzt sind mir die Pads noch gar nicht aufgefallen! Werde ich mir auf jeden Fall für meine Reise mit einplanen. Ich beneide dich ja total um deine schönen Nägel!

Liebe Grüße Kristina
von Fashion-Beauty-by-Kristina

Pia hat gesagt…

Oh die sollte ich mal ausprobieren :) danke für den tollen post drüber

Sarah ♡ hat gesagt…

Dankeschön! :)

LG, Sarah

Saskia von P. hat gesagt…

Hört sich gut an. Ich benutze diese Dose von p2, in der man den Finger drehen muss. Das funktioniert auch super. Ich wünsche dir einen schönen Sonntag.

LG Saskia
My Style Room

Secret Dream hat gesagt…

Das hört sich Super an :) Bloß Schade dass er eben nicht bei Glitzer ganz so gut geht :)
http://our-secret-dream.blogspot.de/

Saskia Faithful hat gesagt…

Hört sich echt gut an, aber bin mit dem "Express Nail Polish Remover" von P2 super zufrieden. Sonst hätte ich die wahrscheinlich auch mal ausprobiert :)
Liebe Grüße♥

TheDevil hat gesagt…

Danke für den tollen Tipp :D ich werde die mal ausprobieren!

Mia's Little Corner hat gesagt…

Sieht interessant aus! Die werde ich mir auf jeden Fall mal genauer ansehen:)

Mia's Little Corner

Psychopüppi hat gesagt…

Die stelle ich mir toll für den urlaub vor! Danke fürs vorstellen, die probiere ich bestimmt mal aus!

Sooyoona hat gesagt…

Für Unterwegs bzw für den Urlaub wären die sicher sehr nützlich. Für den normalen Gebrauch kann ich sie mir allerdings nicht so recht vorstellen. Da bleibe ich doch bei normalem Entferner oder den Kissen von p2 :)

alles Liebe
Sooyoona

Virginia Molkentin hat gesagt…

Werde mir die mal für meine nächste Reise einplanen :)

xoxo
http://the-heroin-chic.blogspot.de/

Kommentar veröffentlichen

 
design by copypastelove and shaybay designs.