Dienstag, 3. September 2013

Balea Feuchtigkeits-Haarmilch


Heute möchte ich euch über die Feuchtigkeits-Haarmilch von Balea berichten.
Ich war mal wieder auf der Suche nach der perfekten Pflege für mein Haar und bin dabei auf diese Haarmilch gestoßen.
Gekostet hat sie ca. 2€ und es sind 200ml enthalten. Gekauft habe ich sie im dm.


Die Anwendung ist eigentlich ganz einfach: Man pumpt 1-2x ( je nach der Menge bzw. Dicke des Haares), verreibt es in den Händen und massiert das ganze dann in die handtuchtrockenen Haare ein. Man muss das Produkt nicht ausspühlen, es ist also eine Leave-In-Haarpflege.
Ich benutze es hauptsächlich für die Spitzen.
Die Haare haben danach einen super angenehmen Duft nach Mango, der auch noch einige Zeit bleibt, aber am nächsten Tag dann verschwunden ist ( ich wasche meine Haare immer Abends.)
Man merkt gleich beim Föhnen einen kleinen Unterschied & die Haare fühlen sich weicher an, sie werden auch besser kämmbar. Das ist für mich ganz wichtig, da ich damit immer am meisten Schwierigkeiten nach dem Waschen habe.
Es soll auch noch vor Föhnhitze schützen, aber ich föhne nur kalt und habe bis jetzt keinen Unterschied bemerkt, also kann ich es so nicht beurteilen.


 Das einzig negative, was mir am Produkt aufgefallen ist, dass es nicht silikonfrei ist, wie es auf der Flasche steht. Sonst ist die ganze Produktpalette von Balea für trockenes Haar silikonfrei, bloß die Haarmilch nicht.
Deshalb kommt für mich das Produkt fast nur in die Spitzen, da ich diese wegen Spliss etwas mehr schützen möchte.

Fazit:
Das Produkt ist wirklich zu empfehlen. Es macht die Haare weich, geschmeidig, leichter kämmbar und es riecht auch noch verdammt gut! :P
Das einize, was mir nicht gefällt ist dieser "silikonfrei" Vermerk auf der Flasche & dabei ist es das Produkt leider nicht. Deshalb ein kleiner mickriger Minuspunkt. Ansonsten bin ich wirklich begeistert :)

Kennt ihr diese Haarmilch?
Was benutzt ihr für Leave-In-Produkte?

20 Kommentare:

C'est la vie hat gesagt…

Ich benutze sie ebenfalls sehr gern und hab sie bestimmt schon 2-3 Mal nachgekauft :)

Sabrina hat gesagt…

Die hatte ich auch mal ne Zeit lang.

Liebe Grüße, Sabrina

lydia hat gesagt…

Vielen lieben Dank! ♥

MelinaOphelia hat gesagt…

Danke für deinen lieben Kommentar :)
Die Milch sieht gut aus, ich vermisse die deutschen Pflegeprodukte schon jetzt. Ganz besonders dm!
Küsschen <3

http://ilikeyourstyles.blogspot.com/

Sarah ♡ hat gesagt…

Das mit Deinem Dad tut mir leid, aber Deine Aussage dass es nicht möglich ist den Tinnitus wieder los zu werden, kann ich so nicht stehen lassen. Ich kenne nämlich eine Person die es geschafft hat. Es hat zwar drei Jahre gedauert und Sie musste viel harte Arbeit auf sich nehmen, aber Sie hat es geschafft!

krissys_beauty_box hat gesagt…

Ich finde die Haarmilch ebenfalls super und benutze sie nur in den Spitzen. Der Geruch ist wirklich umwerfend!

Sarina hat gesagt…

Das Produkt sollte ich mir wohl auch mal näher ansehen!

Meistens fotografieren wir uns gegenseitig, manchmal fotografieren uns aber auch Freunde oder Famile, wer gerade in der Nähe ist :)

Saskia K hat gesagt…

Das klingt ja echt gut :) Vielleicht kaufe ich mir das auch mal :) Bisher habe ich solche Produkte nicht benutzt. Aber ich habe auch das Glück das meine Haare sehr gesund sind und ich solche Produkte nicht unbedingt brauche :) Trotzdem probier ich das vielleicht auch mal aus :)

Liebe Grüße :)

LAVIE DEBOITE hat gesagt…

Das klingt echt interessant! Benutz grad so Produkte gern, die dann im Haar bleiben können. Ich selbst benutz den Spitzenheld von Garnier. Der ist echt der hammer. Aber ebn auch etwas teurer, daher klingt deine Alternative echt super!

Annarrr. hat gesagt…

Vielen Dank für deine lieben Kommentare! :)

Die Haarmilch kenne ich nicht, habe allerdings schon etliche Haarpflegeprodukte rumstehen, von daher. :D Als Leave-In-Produkte habe ich eine Brünett-Glanz-Kur, diese dunkelgrüne Fructis Oil Repair, Alverde Feuchtigkeits Sprühkur und das beste Überhaupt: Öl Magique. ^^

Liebe Grüße :)

TheDevil hat gesagt…

Ich kenne diese Haarmilch und finde sie ebenfalls super! generell diese Pflegeserie für trockenes Haar ist wirklich toll und riecht klasse!
Silikone finde ich jetzt nicht so schlimm, ich persönlich denke dass man sie bei sehr kaputtem Haar sehr gut verwenden kann.
Im Moment benutze ich aber eine Kur von Elvital und als Leave In die neue alverde Haarbutter!

xx

TiaMel hat gesagt…

Das ist aber schade, dass die Milch nicht silikonfrei ist -.- aber ich habe jetzt schon vermehrt positives über diese Haarmilch gelesen, ich denke, sie kommt auf meine Einkaufsliste *-*

Lieber Gruß ♥

Who is Mocca? hat gesagt…

Das ist ja toll, genau so etwas suche ich! Muss ich gleich heute zum DM schauen! Danke :)


Liebe Grüße,
Verena von www.whoismocca.com

Julia hat gesagt…

sehr guter tipp :)

Style-Squared hat gesagt…

Balea is the best!!!;)




http://style-squared.blogspot.ca/

Mia's Little Corner hat gesagt…

Klingt toll! Das werde ich mir auf jeden Fall mal genauer ansehen:)

Mia's Little Corner

Goldeules ~*~ Welt hat gesagt…

Ich finde es unverschämt, wenn auf der Verpackung "silikonfrei" steht, obwohl welche enthalten sind... Gut, dass ich deinen Post gelesen hab, sonst hätte ich sie mir gekauft.

Lg, Goldeule

Elisabeth-Amalie hat gesagt…

Ich mag die Haarmilch auch voll gern. ♥

hier geht’s zu meinem Blog ♥

Miss Zimt hat gesagt…

Die Haarmilch riecht wirklich sehr gut, aber ich kann es beispielsweise nicht immer auftragen. Nach einem halben Tag sehen meine Haare leider sehr fettig aus, was solls. :/

Janina hat gesagt…

Ich glaube ich sollte sie mir auch mal bei DM anschauen :)
Liebe Grüße
Janina von newyorkerapartment.blogspot.com

Kommentar veröffentlichen

 
design by copypastelove and shaybay designs.