Montag, 14. Oktober 2013

getting fit


 Zwei Wochen sind wieder vorbei und es ist wieder Zeit euch meine Fitnesserfolge zu zeigen. Das mache ich übrigens alle zwei Wochen, für die, die neu auf dem Blog sind.
 Heute früh zeigte meine Waage 60,8kg.
Leider kein Fortschritt, aber auch kein Rücksprung, ein Gleichstand. Gut, mir ist klar, dass Muskeln etwas mehr wiegen als Fett und ich bestimmt mehr Muskeln habe wie noch vor meinem Sport, aber trotzdem ist es doch deprimierend. Am Mittwoch vor 2 Wochen hatte ich sogar 59,7kg. Endich unter die 60.
Aber gut, so eine große Rolle sollte das eigentliche Gewicht nicht spielen, sondern eher die Fitness und das Formen des Körpers. Aber weniger Gewicht ist ein schöner Nebeneffekt und wenn man sich dadurch wohler fühlt, ist es echt klasse.
Gestern war ich ja "Shoppen" mit meinem Freund und mir hat zum ersten Mal ein "S" Oberteil gepasst und ich habe mich natürlich gefreut wie Schnitzel :D
Aber ich fühle mich so gut, wie schon lange nicht mehr. Jetzt werde ich die Plätzchen etwas mehr genießen können als letztes Jahr. Aber ich bin und bleibe eben eine Naschkatze :P


Ich freue mich wirklich, dass ich mit den Workouts von Jilian Michaels endlich einen Weg gefunden habe, auch über den Winter aktiv Sport zu machen, ohne dass ich gleich ins Fitnessstudio rennen muss. Außerdem gibt es bei uns in der Nähe nur Jahresverträge und im Sommer gehe ich einfach lieber raus an die Luft um Sport zu machen!

Was macht ihr im Winter für eure Fitness?
Fitnesscenter oder Natur?

4 Kommentare:

Isabella Labella hat gesagt…

Du hast echt einen straffen Wochenplan;) Ich beginne auch grade mit Sport...habe mich im Fitnesscenter angemeldet und arbeite an einem Sixpack*lach*
Ganz liebe Grüße
Isa

bun, hun. hat gesagt…

Du motivierst mit deinem Plan echt zum weitermachen :) Bei mir zeigen sich bisher leider gar keine Gewichtserfolge, eher im Gegenteil - aber ich hoffe ja das liegt daran dass Muskeln sich aufgebaut haben. "Runder" geworden bin ich nämlich nicht x) Aber Toi toi toi, kannst stolz auf dein Training sein!

Svetlana hat gesagt…

Brav warst du wiede rmal :)
Puh, also zu Hause lauf ich meine Runde von 6,9 km, da gehrst dann auf und ab und hab auch Waldweg dazwischen :)
Hier in Graz lauf ich in den Wald rein. Das ist so toll, dass es quasi in der Stadt eine tolle Laufstrecke im Wald gibt. Da laufe ich verschieden, am Sonntag bin cih fast 12km gelaufen und hab dafür 1 1/2 Stunden gebraucht, gestern fast 10 und dafür 1 15 oder so.... da gehts dann auch ab, und wenn ich dann umdreh, gehts runter :D

Aber ich laufe auch super gerne und bin quasi schon abhängig davon :D
Ist ja bei dir bestimmt nicht anders, oder? Weil du läufst ja auch oft und da wird das dann ja Routine...
Läufst du eigentlich noch immer mit deiner Mama oder manchmal auch alleine? :)

lg
svetlana ovn Lavender Star

Sarah ♡ hat gesagt…

Was ich davon halte weiß ich auch noch nicht, das wird sich zeigen.

Kommentar veröffentlichen

 
design by copypastelove and shaybay designs.